Immobilie bauen

Energieberatung leicht gemacht

Eine Energieberatung kann jeder gebrauchen. Egal, ob Mieter, Haus- oder Wohnungseigentümer – eine kostenlose Beratung zum Thema Energiesparen sollte jeder in Anspruch nehmen. Denn nur wenige Häuslebauer und Eigenheimbesitzer verfügen über ausreichende Kenntnisse über die effektivsten Sanierungsmöglichkeiten, mit denen man eine Menge Energie und Ressourcen sparen kann.


Beratungstermin vereinbaren
energieberatung

Energieberater können für Sie ein echter Segen sein. Mit energetischen und bauphysikalischen Kenntnissen schafft es der Berater den energetischen Standard von Gebäuden zu erkennen, einzuschätzen und entsprechend zu optimieren. Gerade für ältere Häuser ist das essentiell, um die Energiekosten zu senken und so echtes Geld zu sparen. Eine Energieberatung kann auch wichtig sein, wenn es um eine Baubegleitung nach energiespezifischen Vorgaben bei einem Neubau geht. Der Energieberater kennt sich in vielerlei Hinsicht aus. Egal, ob Solaranlagen auf dem Dach, umweltfreundliche Heizanlagen oder der Bau eines Nullenergiehauses – der Energieberater ist der richtige Ansprechpartner für Ihre Anliegen rund um diese Themen.

Ablauf einer Energieberatung

Schon bevor es zum Termin geht, sollten Sie einige Unterlagen parat haben:

• Baupläne: Grundrisse, Ansichten, Schnitte

• Baubeschreibung: Aufbau Decken, Wände, Dach, Fenster, usw.

• Lageplan, Wohnflächenberechnung

• Energierechnungen der letzten drei Jahre für Strom, Heizenergie und Wasser

• Daten zu Heizung und Warmwasserbereitung

• Schornsteinfegerprotokoll

• durchgeführte Modernisierungsmaßnahmen: Anlagentechnik, Dämmung, usw.

Beim nachfolgenden Vor-Ort-Termin erfolgt eine sorgfältige Bestandsanalyse. Diese bildet die Basis für die Planung einer möglichen energetischen Sanierung. Alles wird genau dokumentiert. Gemeinsam definieren Sie mit dem Energieberater, was mit welchen Ihnen zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel erreicht werden soll. Anschließend werden mit einer Energieberatungs-Software alle gewonnenen Daten verarbeitet. Als Ergebnis liefert die Software die Kennzahlen zum Energiebedarf des Gebäudebestands. Des Weiteren werden Energieverluste ermittelt. Darauf aufbauend wird eine Aufstellung von möglichen Maßnahmen gemacht und in einem Beratungsbericht zusammengefasst.

Wir vermitteln kostenlose Energieberatungen

Von einer ausführlichen persönlichen Beratung können Sie in einer unserer Beratungsstellen (z. B. in Überlingen oder Friedrichshafen) profitieren. Vereinbaren Sie einfach einen Termin und erhalten Sie eine detaillierte und auf Ihr Problem zugeschnittene Handlungsempfehlung. Das Ganze natürlich kostenlos.

Beratungstermin vereinbaren
Zurück vorwärts